Samstag, 14. Juli 2012

(Blogger-Interview) mit CrimiNailArt

Heey,
heute habe ich mal wieder ein Blogger Interview mit CrimiNailArt.

 1. Warum fürhrst du einen Blog?




>> Natürlich damit so viele Firmen wie möglich auf mich aufmerksam werden und dass ich Gratisprodukte abstauben kann ^_^ -
Nein, das käme nicht mal annähernd in Frage! Ehrlich gesagt, weiss ich es auch nicht ganz. Mir gefällt das Bloggen einfach, da es eine Art "persönliche Zeitung" ist und es viele Vorteile gibt! Man ist immer auf dem neusten Stand, was Limited Editions betrifft aber ich muss zugeben, dass man auch von anderen Bloggern zum Kauf eines Produktes "angefixt" wird und jaa... Das ist normal, behaupte ich mal


2. Warum gerade über dieses Thema?

>> Ich mache sehr gerne Nageldesigns und könnte praktisch den ganzen Tag über Beauty sprechen! Aber einen Beautyblog wollte ich nicht gründen, deshalb ist es nun ein Nagelkram-Blog, der auch einen Hauch Beauty & Co. besitzt.


3. Wer inspierirt dich und hast du eine Bloggerin als Vorbild?

>> Als Bloggerin kommt man auch mit anderen Bloggerinnen in Kontakt und ich bin froh, dass ich gewisse Personen kennengelernt habe! Larissa von wiezuckerwatte bezeichne ich mal als meine Beste Blogger Freundin und wir geben uns gegenseitig Tipps und quatschen gleichzeitig über alles - sie ist mein Vorbild, aber das ist kein Grund, sie annähernd zu kopieren!
(Eigene) Persönlichkeit ist in einem Blog sehr, sehr wichtig, da es was über die Bloggerin aussagt und es dem Blog einen gewissen Charakter gibt.


4. Wie bist du mit deinem Blog so erfolgreich geworden?

>> Das weiss ich echt nicht. Ich kann es mir auch nicht erklären - ein Phänomen!


5. Wie bist du auf den Namen deines Bloges gekommen?

>> Haha, da ich zu dieser Zeit alles "Gute" als kriminell bezeichnet habe, ist mir der Name CrimiNail Art eingefallen. Es sollte ein Name sein, den man sich merkt und der einiges über den Blog sagt!


6. Wie findest du Freedom of Art?

>> Cool, eure Bilder finde ich klasse!


7. Was haltest du von Beauty Gurus auf YouTube und findest du es Videos zu drehen peinlich?

>> Nee, ich zolle denen allerhöchsten Respekt! Ich würde mich nicht trauen, Videos zu drehen und sie auf YouTube zu veröffentlichen. Auf YouTube gibt es ja öfters solche, die nichts anderes ausser beleidigen können und als YouTuber muss man eine harte Schale haben, solche Wörter zu vertragen!


8. Würdest du selbst auch Videos drehen? Oder drehst du schon welche?

>> Nein, ich würde es auch nicht tun!


9. Wie oft bloggst du in der Woche?

>> Ich versuche jeden Tag zu bloggen, leider gelingt mir das nicht manchmal. Blogmaterial habe ich zwar genug, aber ich will auch nicht irgendeinen Mist bloggen, nur dass es heisst, dass ich gebloggt habe.


10. Über welches Blogthema liest du am liebsten?

>> Kann ich schwer sagen. Solange es gut, interessant geschrieben ist und mir die Bilder zusagen, lese ich eigentlich vieles im Beautybereich sehr, sehr gerne!



Kommentare: